Retten | Löschen | Bergen | Schützen  - Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Jugendfeuerwehr

Der Nachwuchs von heute ist der Fachmann von morgen!

Aus diesem Grund liegt uns die Jugend am Herzen. Unser erklärtes Ziel ist deshalb die fundierte theoretische und praktische Ausbildung die in der Truppmannprüfung ihren Abschluss findet jedoch stets ohne die Freude an der Sache zu verlieren.

Mit Erreichen des 12. Lebensjahres können alle interessierten Jugendlichen, egal ob Mädchen oder Junge in die Jugendfeuerwehr eintreten. Der Übertritt in den aktiven Feuerwehrdienst erfolgt dann mit 18 Jahren.

Wir absolvieren im Jahr bis zu 20 Übungen die jeden 1. und 3. Montag pro Monat von 18:00 bis 19:00 Uhr stattfinden. Während der Sommerferien haben wir Übungspause. Bei sehr schlechter Witterung und im Winter werden die Übungen als theoretischer Unterricht im Gerätehaus bzw. im Schulungsraum durchgeführt. Im Anschluss gibt es eine Brotzeit im "Floriansstüber´l".

Einmal im Jahr veranstalten wir eine gemeinsame Freizeitunternehmung wie z.B. Kartfahren, Übernachtung in einer Hütte usw..

 

 

Seit Ihr neugierig geworden und wollt bei uns mitmachen? Dann meldet Euch bei unseren Jugendwarten Michael Schlickenrieder oder Alexander Huber (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schaut zur nächsten Übung einfach unverbindlich im Feuerwehr Gerätehaus vorbei!

Wir bieten Euch eine starke Truppe und den sicheren Umgang mit technischem Gerät in der Gemeinschaft.

Denn Feuerwehrdienst ist Teamarbeit!

 

....und übrigens: Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen andere sind bei uns Fremdworte!

 

 

 

 

Social Media

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram und bleiben Sie auch unterwegs immer auf dem Laufenden! Wir freuen uns über jeden Like. 

Besucher
002450
Heute:  5 Diese Woche:  13 Total:  2.450
Kontakt
Freiwillige Feuerwehr Ecknach
Pfarrer-Steinacker-Str. 23
86551 Aichach
info@feuerwehr-ecknach.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.