Retten | Löschen | Bergen | Schützen  - Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Generalversammlung 2014

 

Am Freitag, den 07. März 2014 um 20:00 Uhr fanden sich die Mitglieder der Feuerwehr Ecknach zur jährlichen Generalversammlung im Gasthaus Gutmann ein.

 

Auf der Tagesordnung standen folgende Punkte:

1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des 1. Schriftführers
5. Bericht des 1. Kassiers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Bericht des 1. Kommandanten
8. Bericht des Jugendwarts
9. Ehrungen langjähriger aktiver Mitglieder
10. Neuaufnahmen
11. Ernennungen von Ehrenmitgliedern
12. Grußworte (Feuerwehrreferent / Kreisfeuerwehrführung)
13. Wünsche und Anträge

 

Jahresrückblick:

Im Jahr 2013 rückten wir zu 18 Einsätzen aus. Darunter waren ein Brandeinsatz, zwei Fehlalarme, 13 Technische Hilfeleistungen und zwei Verkehrsabsicherungen bei der Maibaumaufstellung sowie beim Martinsumzug.

Die aktiven Feuerwehrler absolvierten 20 praktische und acht theoretische Übungen. Eine Großübung mit einem simulierten Brand bei der Firma Lerchl im Rahmen der Brandschutzwoche rundeten das Übungspensum ab.

Mit der Prüfung zum "Truppmann II" beendeten im Jahr 2013 Julian Reißner, Thomas Failer, Philipp Failer, Simon Kleiner, Markus Haas, Alexander Aidelsburger und Michael Gallo die Feuerwehrgrundausbildung.

Während der Hauptversammlung wurden aus der Jugendfeuerwehr folgende Mitglieder in den aktiven Dienst übernommen: Thomas Egen, Philipp Failer und Lukas Poidinger.

Für langjährigen aktiven Dienst in der Feuerwehr wurden geehrt:

5 Jahre: Simon Kleiner und Julian Reißner

10 Jahre: Alexander Huber und Martin Herb

15 Jahre: Stefan Bals, Florian Huber und Andreas Wanner

20 Jahre: Christian Mangold

30 Jahre: Josef Wanner, Thomas Schreier, Bernhard Hoepner und Martin Egen

35 Jahre: Anton Asam

40 Jahre: Ernst Friedel

Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden: Simon Seitz, Werner Schwab und Blasius Stemmer

Anschließend mußten wir schweren Herzens unseren langjährigen Kameraden Peter Mangold sen. nach 46 Dienstjahren in den Ruhestand entlassen.

 Ehrung 2014     Ehrung 2014 2015jpg

 

 

Social Media

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram und bleiben Sie auch unterwegs immer auf dem Laufenden! Wir freuen uns über jeden Like. 

Besucher
002875
Heute:  4 Diese Woche:  4 Total:  2.875
Kontakt
Freiwillige Feuerwehr Ecknach
Pfarrer-Steinacker-Str. 23
86551 Aichach
info@feuerwehr-ecknach.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.