Freitag, 13. Dezember 2019

Notruf: 112

FacebookRSS Feed

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Ecknach

Letzte Einsätze

29.11.2019 um 04:19 Uhr
Verkehrsunfall LKW (THL2)
Weiterlesen >>
17.11.2019 um 10:30 Uhr
Verkehrsabsicherung ...
Weiterlesen >>

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelles Wetter

Heute 4°C
Morgen 8°C
15.12.2019 12°C

Generalversammlung 2018


Ecknacher Wehr rückt 24 Mal aus - Neues Rolltor, neue Ausgeh-Uniformen und neue Schutzanzüge

24-mal musste die Ecknacher Feuerwehr 2017 ausrücken. Fast 232 Stunden waren die Helfer im Einsatz. Überhaupt blickten die Verantwortlichen der Ecknacher Wehr jetzt bei der Generalversammlung auf ein bewegtes Jahr zurück. Der Vereinsvorsitzende Klaus Naß begrüßte zunächst die 50 Anwesenden Feuerwehrler. 289 Mitglieder hat der Verein derzeit insgesamt.

Nach den Neuwahlen im März 2017 ging es schon im April um das mehrtägige Fest zur 1200-Jahr-Feier von Ecknach, das die Ecknacher Vereine zusammen organisiert hatten. Außerdem waren die Ecknacher beim Florianstag in Mauerbach dabei und besuchten den Blaulichttag beim Aichacher Volksfest. Sie beteiligten sich an der Fahnenweihe in Tödtenried und organisierten im Herbst ein Weinfest für alle aktiven Feuerwehrler. Eine deutliche Aufwertung erhielt das Feuerwehrgerätehaus mit einem neuen funktionalen Tor.

Generalversammlung_2018

Über ein kleines Minus in der Kasse berichtete die Kassiererin Katharina Marquart. Den Haupteinnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Zuschüssen standen die Ausgaben für das neue Tor, die Kosten für Geburtstage und Beerdigungen, das Weinfest sowie neue Ausgeh-Uniformen gegenüber.

Die aktive Mannschaft umfasst derzeit 39 Personen, berichtete Kommandant Michael Gallo. Nachdem von der Jugendfeuerwehr fünf Nachwuchskräfte in die Hauptwehr nachrückten, gilt es nun, die Jugendfeuerwehr wieder neu aufzubauen. Hierzu ist in diesem Jahr unter anderem ein Tag der offenen Tür geplant. An zwölf Übungsabenden schulten die Wehrmänner ihr Wissen. Im Rahmen der Brandschutzwoche probten die Erzieherinnen des Ecknacher Kindergartens den Umgang mit dem Feuerlöscher und am nächsten Tag durften die Kindergartenkinder das Feuerwehrfahrzeug inspizieren. Im November trafen die von der Stadt Aichach besorgten neuen Schutzanzüge in Ecknach ein und in den Wintermonaten führten die Ecknacher mit einer eigenen Gruppe erstmals in eigener Regie die modulare Truppmannausbildung durch.

Mit federführend war hierbei Michael Schlickenrieder, der im vergangenen Jahr in die Ecknacher Feuerwehr eintrat und neben Christian Mangold als Jugendwart fungiert. Mit Michael Hamann, Andreas Schmaus, Daniel Gutmann, Nicolai Weigl, Max Ostermayr und Nico Simmerbauer verpflichtete Kommandant Gallo sechs weitere junge Männer als aktive Feuerwehrmänner. Dieses Jahr wollen die Aktiven einen Erste-Hilfe-Kurs machen und Leistungsabzeichen ablegen.

An Veranstaltungen mangelt es der Freiwilligen Feuerwehr Ecknach auch in diesem Jahr nicht. So steht am 5. Mai die Beteiligung am Florianstag in Edenried an. Am 27. Mai findet an der Ecknacher Schulturnhalle das traditionelle Grillfest statt und am 1. Juni wird es an gleicher Stelle eine Neuauflage der „Nacht der Tracht“ geben. Vom 7. bis 9. September beteiligt sich der Verein an den Mittelalterlichen Markttagen in Aichach und für den Herbst ist wieder ein Weinfest geplant. (ebe)

 

Drucken E-Mail

SFbBox by caulfield cup

Besucherzähler

Heute 6 Insgesamt 71555

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Folgen Sie uns!

FacebookRSS Feed
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.