Aktion Feuerlöscher

Verfasst von Jutta Gallo am . Veröffentlicht in News


Am Donnerstag, 13. November führte die Feuerwehr Ecknach eine Aktionsveranstaltung zum Thema Feuerlöscher durch zu der alle interessierten Bürger eingeladen waren. Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch unseren stellvertr. Kommandanten Michael Gallo führte uns Herr Stockinger vom Brandschutzcenter Augsburg mit Unterstützung von Kommandant Ernst Friedel durch den praktischen Teil. Er zeigte uns die richtige Vorgehensweise beim Einsatz von Pulver- und Schaumlöschern. Im Anschluss hatten alle Interessierte die Möglichkeit, den Löschversuch selbst durchzuführen. Zu löschen war brennendes Benzin.

Sehr beeindruckend war die abschließende Vorführung einer Fettexplosion. Sie entsteht wenn Wasser in brennendes Fett gegeben wird. Hierzu reichen bereits kleine Mengen Wasser und Fett. Diese Demonstration zeigte veranschaulich, dass in unmittelbarer Nähe stehende Personen bei einer Fettexplosion praktisch keine Überlebenschance haben. Besonders interessant war in diesem Zusammenhang auch der Hinweis von Herrn Stockinger, dass in brennende Teelichte niemals Wasser geschüttet werden darf. Da sie hohe Fettanteile haben die sich beim Betrieb verflüssigen und erhitzen, droht auch hier eine Fettexplosion beim Kontakt mit Wasser!

Im Verlauf der Veranstaltung wiesen wir auch mehrfach auf die bestehende Rauchmelderpflicht hin.

Selbstverständlich stehen die Feuerwehren jederzeit für Fragen zu den Themen Feuerlöscher, Rauchmelder sowie vorbeugendem Brandschutz zur Verfügung!

 

Hier geht´s zur Bildergalerie...

 

 

Drucken